Home  |  Kontakt  |  Stimm-Atelier  |  Links  

ANANDA KHANDA

Die CD ist leider praktisch ausverkauft. Eine Neuauflage in Eigenproduktion ist in Planung. Freue mich, wenn du dein Interesse anmeldest.

Mantren und Obertongesang

Ananda Khanda kann aus dem Sanskrit übersetzt werden mit „Schatz der Glückseligkeit“, oder der „Ort an dem das innerste Glück wohnt“. Es ist der Name eines Chakras (Energiezentrums), das zwischen dem Herzchakra und dem Halschakra, etwas zur rechten Seite liegt. Die Farbe türkisgrün ist diesem Energiezentrum zugeordnet.
Mantren sind einfache gesungene Gebete, die in ihrer ständigen Wiederholung entspannend wirken. Es sind Kraftworte voller spiritueller Wahrheit, die beim Zuhören und Mitsingen tief in unsere Seele einsinken.
Das Hören und Chanten von Obertongesang hat eine meditative Wirkung. Die feinstofflichen Energiebahnen werden geklärt und gereinigt und die höheren Energiezentren angeregt.
Dana Gita verwebt inspirierte Melodien mit Obertonkaskaden und kombiniert diese mit Mantren aus Indien, Persien und Tibet. Die geistigen und irdischen Ebenen scheinen einander näher zu kommen. Mögen uns diese Klänge in die „innere Stille“ führen.

 

 

  Home  |  Downloads  |  Sitemap  |  Impressum